Santa Fu – Kreative Zellen

(frei nach den Texten der Homepage)

Heisse Ware aus dem berühmtesten Knast Deutschlands, der JVA Hamburg Fuhlsbüttel, genannt Santa Fu

Die allermeisten “Knackis” wollen nach ihrer Inhaftierung ein anderes Leben führen, wieder in der Gesellschaft Fuß fassen und einer geregelten Arbeit nachgehen.

Entscheidend für eine Jobsuche draußen ist, genügend Arbeitserfahrung, Selbstvertrauen, Motivation und vielleicht sogar eine Ausbildung mitzubringen. Wer nach einer Entlassung zu lange auf Jobsuche ist, läuft Gefahr, den “leichten Weg” einzuschlagen und mit Straftaten ans nötige Geld zu kommen.

Nur, was tun, wenn´s “drinnen” nicht genug Arbeit für alle gibt? Wie soll man dann die Gefangenen an regelmäßige Arbeit heranführen?

Na, man muss sich halt was einfallen lassen. Besondere Produkte, die unter einer eigenen Marke “Santa Fu” mit wahnsinnig viel Herzblut hergestellt werden. – Heiße Ware eben.

Und einen Wiedergutmachungsaspekt gibt´s auch noch: Mit dem Erlös der Produkte wird die Opferhilfsorganisation “Weisser Ring” unterstützt.

IN DARMSTADT NUR IM FREITAGSLADEN!

Tattoo Memory, Kochbuch, Knast-Land-Fluss, Handtuch Strafvollzug, Waschzeug uvm.

 

Odenwälder Tropfen

In Darmstadt NUR im Freitagsladen!

“Bei der Restaurierung der ehemaligen Dampfbrennerei in Erbach im Odenwald wurde das gut versteckte Originalrezept aus dem Jahre 1840 wieder gefunden. Die Produktion des einst so beliebten Likörs wurde bereits Ende der 1970er Jahre eingestellt. Die Marke Odenwälder Tropfen entwickelte sich danach zum Kult. In vielen Familien werden noch einige Flaschen aus alten Tagen wie Schätze gehütet.

Durch den Fund der Rezeptur und dem guten Kontakt zur Gründerfamilie Georg Scior entstand vor zwei Jahren, die Idee zunächst aus historischem Interesse die alte Marke wieder auferstehen zu lassen. ” mehr unter www.odenwaelder-tropfen.de

Edition Kleinsche Höfe

Es ist vollbracht – unser erstes Gemeinschaftsprojekt ist da

Die Kleinschen Höfe Künstlerinnen und Künstler haben zusammen eine schicke kleine Kunstsammlung kreiert. Alle neune haben zwei Motive gestaltet, bzw. Arbeiten auf Postkartengröße gebracht, und in die Druckerei geschafft.

Das ganze haben wir alle EINZELN in einer großen Autogramstunde signiert und hübsch in einer netten Blechdose verpackt.

Zu kaufen ist die Edition im Freitagsladen und an den Adventssamstagen beim HEILIGEN BIMBAM – für schlappe 15,- € gibt es 18 Karten, einen signierten Einleger, alles schön verpackt in einer schicken Blechdose.

Das perfekte Geschenk von und für DarmstädterInnen. Natürlich auch zum Selbstbehalten geeignet.